Sonntag, 20. November 2022

Ausstellung im Alten Gefängnis

 12 Frauen + 1 Thema = 1 Kalender



Jedes Jahr suchen wir Freisinger Schnipsis uns ein gemeinsames Thema. Dazu fertigt jede von uns einen Quilt. Die einzigen Vorgaben sind dabei das Thema und die Größe. Das Thema wird von jeder in ihrer eigenen Interpretation umgesetzt, alle Techniken, Designs und Farben sind erlaubt.
Am Ende entsteht aus den Bildern der 12 Quilts ein Kalender für das neue Jahr.

In unserer diesjährigen Ausstellung können Quilts zu drei Kalendern zu den Themen "Zeitreise", "Gegensätze" und "Schrift" besichtigt werden. Daneben werden verschiedene Quilts der einzelnen Mitglieder gezeigt, welche zum Teil schon bei anderen Ausstellungen prämiert worden sind.

Der Kalender für 2023 kann während der Ausstellung käuflich erworben werden. 



Vom 15. bis 18. Dezember 2022
Altes Gefängnis, Obere Domberggasse 16,
85354 Freising

Donnerstag ab 19.00 Uhr Vernissage
Freitag 14 bis 19.00 Uhr
Samstag 10 bis 19.00 Uhr
Sonntag 10 bis 18.00 Uhr


Dienstag, 1. November 2022

Kalender 2022 Gegensätze - November

Halbzeit

Gonhild Murmann




Dies gleich vorweg: auch wenn "Halbzeit" , rund, eckig sehr nach Fussball klingen, war das nicht meine Idee.
Es ging mir um die Gegensätze "rund" - "eckig".
Rund steht für Zeit, Unendlichkeit, für fließen. Ecken setzen Grenzen und unterbrechen.
Die eingesetzten Kreise habe ich halbiert, daher Halb(e)Zeit. 
Halbzeit aber auch weil die von mir verwendeten Stoffe-  alles alte Tisch- und Bettwäsche - die erste Hälfte ihres Daseins bereits hinter sich haben. Sie sind nicht mehr aktiv in Gebrauch, sondern dürfen jetzt passiv an der Wand hängen.


Samstag, 1. Oktober 2022

Kalender 2022 Gegensätze - Oktober

Vanilleeis mit heißen Himbeeren

Gabi Fischer


 

 
Sommer, Sonne und ein leckerer Eisbecher – ein Genuss an heißen Tagen. Besonders der Kontrast
zwischen dem kalten Eis und den heißen Beeren, zwischen süß und sauer, und zwischen den beiden
Farben Zartgelb und Dunkelrot verspricht ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.
Der Sommer ist zwar endgültig vorbei, aber der farbenfrohe Quilt erinnert nochmal an die sonnigen
Tage im Traumsommer 22.
Die Stoffe sind selbst gefärbt und bedruckt, mit Schablonen- und Siebdruck. Einige sind durch
Monoprint oder Eiswürfel-Färbung entstanden. Gedruckt wurde nach dem Zusammensetzen des
Quilttops.
Mit den Quiltnähten in Schlangenlinien wollte ich nochmal die „Himbeersoße“ andeuten, die über
die „Eiskugeln“ läuft.

Donnerstag, 1. September 2022

Kalender 2022 Gegensätze - September

East meets West

Fumiko Kitagawa



Wir Schnipsis freuen uns sehr, dass Fumiko, die seit 7 Jahren wieder in Japan lebt, immer noch mit uns zusammenarbeitet, sich an unseren Ausstellungen beteiligt und alljährlich für unseren Kalender einen Quilt näht.

Sie schreibt dazu:

"Während meines Aufenthalts in Europa zwischen 2003 und 2015 sammelte ich Stoffe, die in verschiedenen Ländern hergestellt oder entworfen wurden, das hat mir viel Spass gemacht. 

Das Quiltmuster heißt "Bow-Tie", die Fliege oder Krawatte. 

"Tie" bedeutet aber auch Verbindung, Beziehung.

Ich habe diesen Quilt genäht in der Hoffnung, dass Freundschaft Ost und West "verbinden" (tie) kann. 

Der "östliche" Teil besteht hauptsächlich aus den japanischen Stoffen, die sich in der ersten, dritten und fünften Reihe befinden. Sie sind Teile der alten Kimonos meiner Familie, einschließlich meiner. Der "westliche" Teil besteht aus den Stoffen, die ich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Holland und Ungarn gekauft habe. Sie befinden sich in der zweiten, vierten und sechsten Reihe.

So werden die Stoffe untereinander kombiniert und damit Ost und West verbunden."


Montag, 1. August 2022

Kalender 2022 Gegensätze - August

Licht und Schatten

Margit Hettler




Sommer, Sonne, Strand - eingefangen durch Beine im Sand unter einer Beschattung.

Inspiriert wurde ich zu diesem Quilt durch ein Foto, das ich mittels Sunprint für die Beine und Applikation der sonnigen Sandpartien in Stoff umgesetzt habe.
Blickfang sind die rot lackierten Nägel, die die Szenerie lebendig machen.

Freitag, 1. Juli 2022

Kalender 2022 Gegensätze - Juli

 Erinnern – nicht vergessen

Chrisitne Lauber
 

 

Einen Quilt mit persönlichem Hintergrund zu gestalten, ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Dieser Quilt ist in Memoriam für meinen Vater Leo entstanden, der letztes Jahr völlig unerwartet verstorben ist.
Mit der Wahl der Farben - Schwarz kombiniert mit einem fröhlich bunten, sehr ausdrucksstark bedruckten Stoff - wollte ich die Gegensätze darstellen, die ich in der ersten Zeit der Trauer empfunden habe.
Meistens von der überwältigenden Trauer gefangen in einem dunklen schwarzen Loch, gab es anfangs nur vereinzelte, mit der Zeit aber immer mehr bunte Lichtblicke der Erinnerung an die schönen Momente mit meinem Vater.
Das große Hexagon symbolisiert seine Persönlichkeit: Ein stolzer Mann, der wie ein Löwe für das Wohl seiner Familie gekämpft hat und gleichzeitig so viel Liebe und Freude in das Leben von uns allen brachte.
Der Quilt ist aus Hexagons komplett von Hand genäht. Das Quilting mit Blumen- und Ananasmotiven (von Hand gequiltet) zeigt seine großen Leidenschaften: Er liebte die Arbeit in seinem Garten und aß zum Nachtisch sehr gerne Ananas.

Mittwoch, 1. Juni 2022

Kalender 2022 Gegensätze - Juni

 Stadt ≠ Land

Angelika Henrichs
 
 


Seit ein paar Jahren pendele ich zwischen unserer kleinen Stadt und unserer Wohnung auf dem Land hin und her. Schon auf dem Weg dorthin erfreut mich jedes Mal das Grün der Landschaft. 

Wälder, Wiesen, Felder des Voralpenlandes wirken entspannend.

Auf dem Rückweg geht es logischerweise genau andersherum. Das Grau der Stadt empfängt mich und ich fühle mich etwas weniger frei.

Häuserblocks und Strassenschluchten bestimmen das Bild der Stadt.

Aber auch hier gibt es grüne Oasen und beide Lebenswelten haben ihre Vorteile.

Die Gegensätze habe ich versucht in Farbe und Textur einzufangen.